In Uncategorized

Das Muster bei Einbruchsdelikten in Wuppertal ist immer wieder das gleiche. Das Problem – Eigentumsbesitzer sichern Ihre Haus oder Wohnungstüren nur unzureichend ab, und machen es desshalb Einbrechern leicht. Erfahren Sie hier wie Sie Ihr Eigentum durch sichere Schlosstechnik besser schützen können.

Einbruchsdelikte in Wuppertal

Ein Urlaub, oder eine Geschäftsreise kann schnell zum Albtraum werden – nicht nur im Zusammenhang mit den Kosten der Reise, dem Flug, oder der Unterkunft. Viele Urlauber erwartet der blanke Horror erst, wenn sie wieder zuhause sind. Vor der eigenen Haus- oder Wohnungstür angekommen, müssen sie fassungslos begreifen, was passiert ist: es wurde eingebrochen!

Zahlen des Bundeskriminalamts Wuppertal

Zwar sind die Zahlen des Bundeskriminalamts und der Innenministerien der Länder leicht rückläufig – trotzdem stehen Einbruchsdelikte in Wuppertal bei Kriminellen immer noch hoch im Kurs. Zum Leidwesen der Mieter oder Eigentümer, die in den seltensten Fällen wegen ihres Namens, oder aus persönlichen Gründen ausgesucht wurden, sondern deren Wohnung, oder Haus schlicht und einfach: nicht, oder nur unzureichend gesichert war! Auch die Zahl der Einbruchsdelikte in Wuppertal geben nach wie vor Anlaß zur Sorge. In Verbindung mit Wohnungs- oder Hauseinbrüchen sprechen die Behörden immer wieder von „Bandenkriminalität“. Und tatsächlich, werden Einbruchsdelikte in Wuppertal nach Angaben der Polizei, verstärkt von Tätern begangen, die im Verbund auftreten.

So gehen Einbrecher in Wuppertal vor

Die Taktik dahinter scheint offensichtlich: in kleinen Gruppen werden mehrere Wohnungen oder Häuser zeitgleich geöffnet – damit verringert sich das Risiko, dass im Falle eines Hinweises an die Polizei, alle Bandenmitglieder gleichzeitig geschnappt werden. Auch ist mehr- oder weniger sichergestellt, dass der Raubzug in jedem Fall „erfolgreich“ verläuft. Zwar wurde in jüngster Vergangenheit das Strafmaß für Einbruchsdelikte erheblich erhöht – Einbrecher müssen im Falle einer Verhaftung und einer anschließenden Verurteilung also mit einer empfindlichen Haftstrafe rechen. Dennoch haben gerade „professionelle“ Einbrecher – also jene, die den Haus- oder Wohnungseinbruch im Sinne eines „lukrativen Geschäfts“ betreiben, offenbar weder den Mut, noch die Nerven verloren, der breiten Bevölkerung weiterhin schlaflose Nächte zu bereiten. Denn: Wer einmal Opfer eines Einbruchs wurde, ist in den allermeisten Fällen auf professionelle Hilfe angewiesen. Sowohl, was die Verarbeitung des Erlebten angeht (Stichwort: Trauma-Bewältigung) aber auch, was das Sichern und Verwahren des Eigentums und der Wertgegenstände für die Zukunft angeht.

Einbruchschutz für Haus, Wohnung & Eigentum

Grundsätzlich gilt: Kein Haus – keine Wohnung ist 100% gegen einen Einbruch gesichert! Denn: Wer auf Fenster, oder Türen Wert legt – und das trifft wohl auf die allermeisten Menschen zu – muss mit dem realen Risiko leben, dass diese Schwachstellen im „System Haus“ ausgenutzt werden. Bei Sorgen vor Einbruchsdelikten in Wuppertal gilt es trotzdem einen kühlen Kopf zu bewahren. Im ersten Schritt zählt folgender Grundsatz: Alles, was nicht zum unmittelbaren Erhalt des täglichen Lebens dient (Teurer Schmuck, hohe Bargeldsummen, Edelmetalle in Münzen- oder Barrenform), sollte weder in einer Wohnung, noch in einem Haus aufgehoben oder gelagert werden. Viele Sparkassen und Banken bieten auch dem Otto-Normal-Verbraucher Bankschließfächer in Wuppertal zu moderaten Preisen. Wichtig ist, frühzeitig bei der Sparkasse oder dem Geldinstitut nachzufragen und zu reservieren, denn Schließfächer sind in Deutschland 2018 tatsächlich Mangelware. Anschließend, gilt es, am besten in Abstimmung mit einem kompetenten Fachmann, ein Konzept zur Sicherung des Objekts zu erarbeiten. Selbstverständlich gibt es zum Einbruchschutz Wuppertal verschiedene Ansätze – allerdings ist der Grundsatz stets derselbe: Nämlich durch Schlösser und Riegel von hoher Materialgüte, dem- oder den Einbrecher/n das Handwerk sprichwörtlich schwerer zu machen. Denn das Aufbrechen eines Zylinderschlosses, oder einer Fensterverriegelung, ist keine Frage des Erfolgs, sondern lediglich der Zeit und natürlich des eingesetzten Werkzeugs! „Profis“ nutzen dementsprechend robustes Handwerkszeug. Daher ist beim Einbruchschutz Wuppertal die Qualität – beispielsweise eines Schließzylinders – von erheblicher Bedeutung.

Qualitative Sicherheitsschlösser

Welcher Schlosstyp zur Sicherung Ihres Objekts der richtige ist, dazu berät Sie gerne der Schlüsseldienst Wuppertal. Ein einfaches „No-Name“-Schloss aus dem Baumarktsortiment, beispielsweise, sollte grundsätzlich nur zur Sicherung von innenliegenden Türen genutzt werden. Zum Einbruchschutz Wuppertal und zur Sicherung der zentralen Haus- oder Wohnungstüre, ist in jedem Fall ein Produkt eines namhaften Herstellers zu empfehlen. Das Angebot ist vielfältig – und reicht beispielsweise von sehr hochwertigen Produkten der Firma ABUS, bis hin, zu besonders anspruchsvollen Schließsystemen der Firmen BKS und EVVA, oder des schweizer Herstellers KABA.

Alle diese Systeme sind mit Blick auf die Widerstandsfähigkeit der verarbeiteten Metalle, wie auch hinsichtlich des technisch-mechanischen Schließvorgangs, nach den neuesten Erkenntnissen gefertigt und verfügen in den meisten Fällen über einen langjährigen Patentschutz. Der garantiert, dass Nach- oder Ersatzschlüssel ausschließlich vom Fachhändler für Sicherheitstechnik, beispielsweise beim Schlüsseldienst Wuppertal, oder vom Hersteller gefertigt und ausgegeben werden dürfen.

Preise von Sicherheitsschlössern

Ein solches, hochwertiges Zylinderschloss alleine, ist ab einem Preis von circa hundert Euro im Fachhandel für Sicherheitstechnik erhältlich. Die Investition lohnt sich aber schon deshalb, weil in den allermeisten Fällen ein qualitativ minderwertiges und technisch sehr einfach aufgebautes Schloss, den Einbrechern die Arbeit allzu leicht macht. In Puncto Einbruchsschutz Wuppertal berät Sie gerne der Schlüsseldienst Wuppertal. Auch bei der Montage eines neuen Schlosses an der Haus- oder Wohnungstüre hilft Ihnen der Schlüsseldienst Wuppertal mit seiner fachkundigen Beratung.

Montage von Schließzylindern

Grundsätzlich ist darauf zu achten, dass der Schließzylinder auf der Außenseite der Tür NICHT über die Schließgarnitur hinausragt, sondern bündig mit dem Deckel abschließt! Überstehende Zylinder können – mit einigem Kraftaufwand, zwar, aber dennoch: mittels Spezialwerkzeugen – leicht „abgezogen“ werden. Dann steht die eben noch verriegelte Tür binnen Sekunden offen. Der Einbruchsschutz Wuppertal betrifft auch das Thema: Zusatzschlösser. Die richtige Beratung erhalten Sie bei den kompetenten Mitarbeitern des Schlüsseldiensts Wuppertal gerne umfassend und persönlich.

Vorsperrschlösser

„Vorsperrschlösser“, die über- oder unter dem eigentlichen Türschloss angebracht werden und über einen zweiten, separaten Schließzylinder verfügen, verringern die Gefahr, Opfer eines Einbruchs zu werden, ganz erheblich. Einbrecher selektieren die Wohnungen in der Regel nach einfachen Gesichtspunkten – dabei spielt die Anzahl der zu öffnenden Schlösser und der eingesetzten Sicherheitstechnik natürlich eine ganz wesentliche Rolle. Mag sein, dass ein zweites Schloss erst recht ein „Hinweis“ auf besonders „große Beute“ sein mag – trotzdem schreckt ein Zusatzschloss ab! Denn damit erhöht sich der Öffnungsaufwand erheblich.

Fazit: Machen Sie es den Einbrechern schwer

Nochmal: Im Zusammenhang mit Haus- oder Wohnungseinbrüchen zählt einzig der Faktor Zeit. Der Schlüsseldienst Wuppertal berät Sie gerne und ausführlich, wie Sie den bestmöglichen Einbruchsschutz in Wuppertal für Ihr Objekt realisieren können. Wer sich dennoch nicht sicher fühlt, oder eben: auf „Nummer Sicher“ gehen möchte, dem ist unter dem Aspekt der eingesetzten Sicherheitstechnik die Installation einer zentralen Alarmanlage zu empfehlen. Die Kosten für professionelle Alarmsysteme variieren stark und können das Budget eines alleinstehenden Mieters, oder eines Familienhaushalts, durchaus strapazieren. Aber gerade in Bungalow-Siedlungen, oder auch in Mehrfamilienhäusern sind Alarmsysteme effektiv, weil direkte Nachbarn so sehr viel schneller auf „ungewöhnliche Aktivitäten“ in der Umgebung aufmerksam werden und gegebenenfalls dadurch rechtzeitig die Polizei alarmieren. So, oder so: Ein Termin bei Ihrem Schlüsseldienst Wuppertal lohnt sich immer! Gerne besprechen wir mit Ihnen die Möglichkeiten, Ihr Heim und die Werte, die Ihnen am Herzen liegen, professionell und nach den neuesten technischen Standards zu sichern. Unsere freundlichen und hochqualifizierten Mitarbeiter verfügen über die nötige Fach- und Sachkenntnis, um Ihnen ein maßgeschneidertes und umfassendes Angebot zu unterbreiten. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Ihr Schüsseldienst Wuppertal.

Sie benötigen eine umfassende Beratung zum Thema Einbruchschutz in Wuppertal?

Rufen Sie unser Serviceteam einfach an. Gemeinsam vereinbaren wir einen Termin und beraten Sie gerne zum Thema Einbruchschutz zu Ihrem Eigentum.

Recent Posts

Start typing and press Enter to search